Life DOP: Der Gärrest in der ökologischen Landwirtschaft

Am 17.11.2017 nahmen der Präsident Klaus Stocker und der Vizepräsident Josef Mayr der Biogas Wipptal, Zusammen mit Walter Huber, dem Projektmanager des Projektes Life Optimal 2012 an der Konvention “Il digestato nell’agricoltura biologica – una sinergia fra produzione e sostenibilità” teil: LIFE DOP – Il digestato nell’agricoltura biologica – 17 novembre 2017 - Mantova

< Zurück

< Nährstoffproblem gelöst: Südtiroler Biogasanlage bereitet Gärreste auf