> 23/12/2013

Programm LIFE+

Über das Programm LIFE+ werden Projekte finanziert, die einen Beitrag zur Entwicklung und Durchführung der Umweltpolitik und des Umweltrechts der EU leisten. Dieses Programm...

> Weiter
> 27/12/2013

Die Partnerfirmen

Beteiligte Firmen bei diesen Projekt sind: Biogas Wipptal, Freie Universität Bozen, Kellerei Tramin, Rota Guido, Unversität Turin, Zunhammer

> Weiter
> 27/02/2014

Meeting Projekt LIFE 12 ENV/IT/00671 – LIFE- OPTIMAL 2012

Am 07. Februar 2014 hat das erste Treffen der Partner des Projektes LIFE-OPTIMAL 2012

> Weiter
> 30/04/2014

Hochspannungsleitung

Arbeiten zur Verlegung der Hochspannungsleitung begonnen.

> Weiter
> 09/05/2014

Das Projekt Biogas Wipptal auf ST-Heute

Das Projekt Biogas Wipptal auf ST-Heute.

> Weiter
> 08/07/2014

Baukonzession erteilt

Die Gemeinde Wiesen hat die Baukonzession erteilt

> Weiter
> 04/09/2014

Verbesserungsarbeiten

Bodenverbesserungsarbeiten am Boden auf der Baustelle haben begonnen.

> Weiter
> 20/09/2014

Hochspannungsleitung

Am 17. September wurden die Erdarbeiten zur Verlegung der Hochspannungsleitung abgeschlossen.

> Weiter
> 19/11/2014

Übergabe der Hochspannungsleitung

Feierliche Übergabe der unterirdisch verlegten Hochspannungsleitung

> Weiter
> 24/04/2015

Arbeiten am Biogas

Die Arbeiten am Biogas kommen voran!

> Weiter
> 21/05/2015

Biogas Expo

CIB #cibeneficiano tutti Biogas bei Expo!

> Weiter
> 02/06/2015

Jetzt auch auf Facebook

Biogas Wipptal Gmbh und Life Optimal 2012 haben eine Facebook Seite

> Weiter
> 23/06/2015

Die Gebäudhüllen sind fertig

Die Gebäudehüllen für die Gärrestaufbereitungsanlage und die Biogasanlage wurden fertig gestellt.

> Weiter
> 30/07/2015

Ramiran 2015 Hamburg

Life Optimal 2012 Programm und Biogas Wipptal Gmbh auf der Konferenz Ramiran. Hier gibt es den Worshop  

> Weiter
> 20/11/2015

ManuREsource 2015

Die Biogas Wipptal GmbH nimmt an dem Manure Resource Kongress in Ghent/Belgien teil.

> Weiter
> 08/02/2016

Der Staatsrat in Rom gibt den Weg für die Biogas Wipptal frei

Der Staatsrat hat im Rechtsstreit mit der Stadt Sterzing der Biogas Wipptal vollumfänglich recht gegeben.

> Weiter
> 11/02/2016

Trockner fertig montiert

Die Montage der Trocknungsanlage zur Aufkonzentration der Nährstoffe wurde abgeschlossen.

> Weiter
> 15/03/2016

Installation der Analge in der Endfase

Installation der Analge in der Endfase

> Weiter
> 15/03/2016

Die Produktion des Prototyps

Die Produktion des Prototyps für die Verbreitung von Gärresten

> Weiter
> 24/03/2016

Presse Termin; Lega Ambiente lobt das Projekt der Biogas Wipptal

Die Biogas Wipptal hat die Presse, Politik sowie Verbände auf das Anlagengelände eingeladen.

> Weiter
> 15/04/2016

Gasmembran ist montiert

Der Gassack ist montiert, die Anlage ist jetzt gasdicht.

> Weiter
> 28/04/2016

Dichtigkeitsprüfung

Die Dichtigkeitsprüfung der Fermenter und der Gärrestlager wurde in dieser Woche abgeschlossen

> Weiter
> 30/04/2016

Feststoffeinbringung fertig

Das Dosiersystem zur Einbringung von Festmist ist montiert und betriebsbereit.

> Weiter
> 10/05/2016

Befüllung der Hauptfermenter und Beheizung des Substrats

Die Fermenter wurden mit Gülle befüllt

> Weiter
> 11/05/2016

Life OPTIMAL Projekt bei OECD / TFRN Meeting

Helmut Döhler stellt das Projekt auf Workshop in Paris vor

> Weiter
> 12/05/2016

Steuerungstechnik ist betriebsbereit

Die gesamte Biogasanlage wurde verkabelt und ein elektr. Steuerungssytem installiert.

> Weiter
> 13/05/2016

Hydrauliktechnik

 Sämtliche Leitung für die Heizung auf der Anlage und für Gülle, Gärreste, und Aufbereitungsprodukte sind installiert. Die Heizung geht in Betrieb.   Die Arbeiten...

> Weiter
> 16/05/2016

Testbetrieb BHKW

Das Blockheizkraftwerk wurde einem Testbetrieb unterzogen.

> Weiter
> 20/05/2016

Prototyp Präzisions-Gärrestausbringung

Die Firma Zunhammer rüstet das Trägerfahrzeug aus

> Weiter
> 20/06/2016

Testbetrieb Prototyp zur Gärrestausbringung

Prototyp mit Schleppschuhverteiler ausgestattet

> Weiter
> 29/06/2016

Krananlage ist eingebaut

Mit dem Einbau der Krananlage kann nun auch Festmist vergoren werden.

> Weiter
> 03/07/2016

Biogasanlage im Regelbetrieb

In die Biogasanlage werden derzeit täglich etwa 180 t Gülle und Stallmist eingebracht. Der biologische Prozess läuft nun stabil.

> Weiter
> 20/07/2016

Die Fassade wird verkleidet

Heute wurde mit der Fassadenverkleidung der Biogasanlage begonnen. Die Bilder zeigen wie die Befestigungsschienen auf die Wandisolierung aufgebracht werden.

> Weiter
> 27/07/2016

Pressekonferenz der Biogas Wipptal GmbH

Am 27.07. hat die Biogas Wipptal zur Pressekonferenz in die Aula der Freien Universität Bozen eingeladen.

> Weiter
> 27/07/2016

Vorstellung der Präzisionsausbringtechnik für Gülle und Gärreste in Gebirgslagen.

Gülleausbringung ohne Gülle-Geruch: Ein weiterer Meilenstein für die Biogas Wipptal GmbH

> Weiter
> 31/07/2016

Einbau der Technik für die Aufbereitung der Dünnspeparate

In dieser Woche wurde mit dem Einbau der Tanks für die Dünnseparataufbereitung begonnen.

> Weiter
> 31/07/2016

Fest-Flüssigtrennung und Dosierer für Trocknung von Gärresten ist fertig installiert.

Heute wurde der Einbau der Separatoren abgeschlossen.

> Weiter
> 31/08/2016

Die ersten Naturdüngerpellets werden hergestellt

In den vergangenen Wochen wurde an der technischen Kaskade zur Herstellung von Naturdünger aus den Gärresten der Biogasanlage gearbeitet.

> Weiter
> 05/09/2016

Bauarbeiten auf der Zielgeraden

Nach der Sommerpause wurden die Bauarbeiten wieder aufgenommen.

> Weiter
> 06/09/2016

Regelmäßige Besichtigungen der Biogas- und Düngerherstellungsanlage

Seit Anfang August finden regelmäßig Besichtigungen der Biogas- und Düngerherstellungsanlage von Bauern und Gastwirten aus der näheren Umgebung statt.

> Weiter
> 06/09/2016

EIP-AGRI-Network Bericht und Interview über das LIFEOPTIMAL Project

Das EIP-AGRI-Network, welches von der EU-Kommission gefördert wird, hat einen Bericht über das LIFEOPTIMAL Projekt veröffentlicht.

> Weiter
> 21/09/2016

Bericht über LIFE OPTIMAL Projekt im Biogas Journal

Das deutsche Biogas Journal berichtet in seiner Ausgabe 5 über das Projekt LIFE OPTIMAL und die Biogas Wipptal.

> Weiter
> 11/11/2016

Biogas Wipptal erhält den Preis “Sviluppo Sostenibile 2016”

Der Biogas Wipptal wuirde am 10.11.2016 der Preis für nachhaltige Entwicklung 2016“ in der Kategorie „Energie aus erneuerbaren Quellen“ überreicht.

> Weiter
> 18/11/2016

LIFE OPTIMAL Prototyp auf der Tierhaltungs-Messe „Eurotier“ in Hannover

Firma Zunhammer stellt Prototyp des Projektes LifeOptimal auf Messe in Hannover vor

> Weiter
> 19/11/2016

LIFE OPTIMAL auf der Erneuerbare Energie-Messe „Energy Decentral“ in Hannover

Das Projekt LIFE OPTIMAL wurde auf der Messe erstmals in Deutschland einem breiten Publikum vorgestellt

> Weiter
> 05/12/2016

Fassadenarbeiten abgeschlossen

Die Arbeiten an der Fassade wurden in den vergangenen Tagen abgeschlossen.

> Weiter
> 07/12/2016

Dekanter durch Schwingsiebe ersetzt

Nach Abschluss der Testphasen werden technische Veränderungen an der Verarbeitungskaskade vorgenommen.

> Weiter
> 05/01/2017

Fahrzeug für Transport von Gülle und Gärresten in Testphase

Das neue Fahrzeug zum Transport von Gülle und von Gärresten befindet sich in der Testphase.

> Weiter
> 31/01/2017

Steuerungsschränke für vollautomatischen Betrieb installiert

Die winterlichen Verhältnisse haben nur sehr begrenzt Arbeiten auf der Baustelle zugelassen.

> Weiter
> 07/02/2017

Montage der Umkehrosmosetechnik hat begonnen

Nun kann die Endphase für die Herrichtung der Aufbereitungskaskade starten. Die Montage der Umkehrosmosetechnik von OB Impianti hat begonnen.

> Weiter
> 23/02/2017

Biogas Italy 2017

Die Biogas Wipptal GmbH und OB Impianti präsentieren das EU Projekt LIFE OPTIMAL auf der Biogas Italy.

> Weiter
> 01/03/2017

Hoher Besuch auf der Anlage der Biogas Wipptal.

Der Landesrat für Landwirtschaft, Arnold Schuler besichtigte die Biogas- und die Aufbereitungsanlage

> Weiter
> 14/03/2017

Düngung mit dem Naturdünger in Traminer Weinkulturen besprochen

Die Projektpartner Biogas Wipptal, Universität Bozen und Kellerei Tramin haben sich getroffen...

> Weiter
> 15/03/2017

Testbetrieb für die Umkehrosmosetechnik hat begonnen

In dieser Woche wurde mit dem Testbetrieb für die Umkehrosmosetechnik begonnen.

> Weiter
> 04/04/2017

Erste Ammoniakmessungen durchgeführt

Der Projektpartner Universität Turin hat erste Untersuchungen zur Ermittlung von Ammoniakemissionen durchgeführt.

> Weiter
> 19/04/2017

Generalprobe der Freiwilligen Feuerwehren

Generalprobe der Freiwilligen Feuerwehren von Sterzing und Wiesen am Dienstag den 18.04.

> Weiter
> 19/04/2017

Düngung mit dem Naturdünger in Traminer Weinkulturen beginnen

Auf dem Freisingerhof in Tramin haben die Freie Universität Bozen und die Kellerei Tramin mit den Versuchen zur Düngung von Weinkulturen begonnen.

> Weiter
> 28/04/2017

Abteilungsleister für Landwirtschaft der Region Lombardia, Gabriele Boccasile, hat die Biogas Wipptal besucht

Der Abteilungsleiter für Landwirtschaft der Region Lombardia, Gabriele Boccasile, hat die Biogas Wipptal besucht.

> Weiter
> 15/05/2017

Biogas Wipptal auf dem Biogas- Innovationskongress in Osnabrück / Deutschland

Zum 10. Mal fand in Osnabrück der Biogas Innovationskongress statt. Der Projektmanager Helmut Döhler stellte in einem sehr beachteten Vortrag das Konzept und die Funktionsweise...

> Weiter
> 22/05/2017

Biogas Wipptal war Station auf Wipptaler Radtag

Die Biogas- und Dünger Aufbereitungsanlage der Biogas Wipptal war eine der Stationen des 10. Wipptaler Radtages.

> Weiter
> 26/06/2017

Feierliche Eröffnung am 10.07.

Am 10.07. wird die Anlage feierlich eröffnet.

> Weiter
> 26/06/2017

Tag der offenen Tür am 09.07.

Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür

> Weiter
> 12/07/2017

Tag der offenen Tür

Über 2000 Interessierte überzeugten sich am Sonntag den 09. Juli vom Konzept der Biogas- und Gülleverarbeitungsanlage

> Weiter
> 12/07/2017

Feierliche Eröffnung und Segnung

Feierliche Einweihung und kirchliche Segnung der Biogas- und Gülleverarbeitungsanlage am Montag den 10. Juli 2017

> Weiter
> 22/09/2017

Doktorarbeit über Biogas und Gärrestaufbereitung

Vor kurzem wurde an der Universität „La Sapienza“ in Rom eine Doktorarbeit zum Thema "Anwendung des Methan-Verfahrens in einer Anlage für Biogas-Upgrading" vorgelegt.

> Weiter
> 23/09/2017

Presseberichte zum Tag der offenen Tür – 10. Juli 2017

Presseberichte zum Tag der offenen Tür am 10. Juli 2017

> Weiter
News: Presseberichte zum Tag der offenen Tür – 10. Juli 2017
Presseberichte zum Tag der offenen Tür am 10. Juli 2017
News: Doktorarbeit über Biogas und Gärrestaufbereitung
Vor kurzem wurde an der Universität „La Sapienza“ in Rom eine Doktorarbeit zum...
News: Feierliche Eröffnung und Segnung
Feierliche Einweihung und kirchliche Segnung der Biogas- und...